Kategorie: Perfekte Nordbalkon Pflanzen

Nordbalkonpflanzen sind in der Regel Pflanzen, die nicht gerne in der prallen Sonne stehen oder auch mit wenig Licht auskommen. Stöbere durch unsere Auswahl an Pflanzen für den Schatten auf deinem Balkon, sodass er auch ohne viel Sonne richtig schön grün wird.
2 Produkte
Pflanzen kommen schnell und frisch bei dir zuhause an
Gesunde Pflanzen direkt vom Gärtner geliefert
Plastikfrei und transportsicher für dich verpackt
Fertige Pflanzen Sets machen deine Auswahl einfach

Schnelle und stressfreie Lieferung für deine Pflanzen

Keine Sorge. Deine Pflanzen kommen schnell und frisch bei dir an. Unsere Spezialverpackung garantiert eine stressfreie Reise und glückliche, gesunde Pflanzen bei der Ankunft.

Fertige Pflanzen Sets machen deine Auswahl einfach.

Egal ob Südbalkon oder schattige Terrasse. Wir haben die passenden Sets für dich. Erfreue deinen Garten mit frischen Pflanzen oder gönne deinem Balkon ein Balkonkasten Set, inklusive Erde, Pflanzgefäß und den schönsten Pflanzen des Sommers.

Green Me Up hat die besten Pflanzen für den Nordbalkon

Pflanzen für den Nordbalkon sind rar und deshalb sieht es auf diesen Balkonen ohne direkte Sonne oft auch wirklich trüb aus. Nicht selten liegen sie am Schlafzimmer und werden eher für den Wäscheständer oder als Abstellplatz für Getränke genutzt. Dabei kann es richtig toll sein, einen schattigen Nordbalkon zu nutzen. Bringst du Pflanzen auf deinen Nordbalkon, dann wird auch dieser zu einer kleinen Oase und du kannst ihn an heißen Tagen als schattigen Zufluchtsort oder auch zum Entspannen in der Mittagspause nutzen. Da wir aber wissen, dass Nordbalkon Pflanzen nicht so einfach zu bekommen sind, haben die Green Me Up Pflanzen-Scouts sich auf die Suche gemacht und die besten Schatten Balkon Pflanzen gefunden und für dich getestet. Da du auf dem schattigen Nordbalkon aber genau wie im Süden verschiedene Pflanzen gebrauchen kannst, reicht das Sortiment von Sichtschutzpflanzen über Balkonkastenpflanzen bis hin zu hängenden Pflanzen oder großen Grünpflanzen, die den Winter im Zimmer verbringen und im Sommer mit dir auf den schattigen Nordbalkon ziehen.

Grüne Pflanzen sind am besten für den Schatten Balkon geeignet

Nicht jede Pflanze ist für den schattigen Balkon geeignet. Blühende Balkonkasten Pflanzen sind zum Beispiel nur sehr selten als Pflanzen für den Schatten Balkon geeignet. Ihre Blütenmenge würde ohne viel Sonne einfach sehr gering bleiben und die Pflanze würde auch nicht genug wachsen können. Nur wenige Blühpflanzen wie Impatiens, Begonien oder Sanvitalia halten es auch mit wenig Sonne aus. Hast du also einen Nordbalkon auf dem Pflanzen auch noch West- oder Ostsonne abbekommen, kannst du die Blühpflanzen ohne Bedenken auswählen. Ansonsten solltest du bei der Auswahl der Pflanzen für Schatten Balkon eher auf Grünpflanzen setzen, die mit ihrem Blatt überzeugen und gar keine Blüte benötigen. Aber auch bei grünen Pflanzen solltest du auf ihren natürlichen Standort schauen und daraus schließen, ob sie als Pflanzen für die Nordseite geeignet sind.

Farne und Funkien gehören zu der Balkon Schatten Pflanzen, da sie auch in der Natur gerne unter Bäumen wachsen und sich im Schatten prächtig entfalten. Gräser und Coleus sind hingegen Pflanzen, die sehr dekorativ sind und sowohl auf dem Südbalkon in praller Sonne zurechtkommen, als auch als Pflanzen für die Nordseite geeignet sind. Als Nordbalkon Pflanzen werden sie vielleicht nicht ganz so groß und prächtig wie im Süden, aber sie überleben gut. Falls es morgens oder abends auf deinem Balkon sonnige Plätze gibt, dann stelle die Pflanzen am besten hier hin.

Manche Grünpflanzen, die wir in unseren Breiten als Zimmerpflanzen kennen und die gerne am Fenster stehen, sind eigentlich viel lieber Pflanzen für den schattigen Balkon. Die Fatsia ist das beste Beispiel und kann sogar auf frostfreien Balkonen überwintern. Aber auch die Strelitzie und Bananenpflanze, genauso wie die Yuccapalme und Monstera freuen sich über einen Sommer auf dem Balkon. Da sie von Drinnen viel weniger Licht und Sonne gewohnt sind, brauchen diese Pflanzen den Schatten auf deinem Balkon. Wenn du draußen helle Stellen auf ihren Blättern erkennst, dann ist das Sonnenbrand und die Pflanzen brauchen noch mehr Schatten auf dem Balkon. Mit der Zeit kannst du ihnen dann auch mehr Sonne gönnen, aber niemals die direkte Mittagssonne des Südens..

Finde pflegeleichte Pflanzen für deinen schattigen Balkon und bestelle sie gleich frisch vom Gärtner

Green Me Up bietet dir eine große Auswahl an pflegeleichten Pflanzen für den schattigen Balkon, als auch pflegeleichte Zimmerpflanzen oder pflegeleichte Pflanzen fürs Büro. Egal wo die Pflanze steht, pflegeleicht bedeutet für uns, dass sie einfach zu Gießen ist, auch mal kleine Pflegefehler vergibt und nicht so empfindlich in Bezug auf ihren Standort ist. Und damit auch mit pflegeleichten Pflanzen für Nordseite und Südseite gar nichts schief gehen kann, gibt es die kompakt zusammengestellten Pflegebasics und ebenso die passende Pflegekarte zu jeder Pflanze.

Dazu sind Pflanzen für die Nordseite besonders pflegeleicht. Sie sind nicht der direkten Sonne ausgesetzt und verbrauchen daher auch nicht zu viel Wasser. Du muss sie nicht viel Gießen und du kannst die Pflanzen auf dem Nordbalkon auch gerne mal ein paar Tage alleine lassen, ohne dass sie dich vermissen.

Hast du die richtigen Nordbalkon-Pflanzen gefunden, dann kannst du sie einfach online bestellen und wir schicken sie dir direkt vom Gärtner plastikfrei verpackt zu dir nach Hause. Schnell und frisch geliefert kommen sie bei dir an und du muss nur noch auspacken und genießen. Bestelle gleich das passende Pflanzgefäß mit Erde und Dünger in den praktischen Balkonkasten Sets dazu und du musst dir gar keine Gedanken mehr machen und das Ergebnis wird ein grüner toller Nordbalkon sein.

Pflanzen für die Nordseite benötige eine andere Pflege, als die Pflanzen der Südseite

Wenn deine Pflanzen auf der Nordseite schön grün bleiben sollen und wachsen, dann bedeutet das nicht nur, dass du die richtigen Pflanzen auswählen solltest, sondern auch, dass du sie etwas anders pflegen solltest als Pflanzen, die in der prallen Sonne stehen.

Wo weniger Sonne ist, muss man auch weniger Gießen

Die Erde der Pflanzen wird nicht nur trocken, weil die Pflanzen das Wasser daraus verbrauchen, sondern auch, weil die Sonne die Erde wärmt und trocknet. Pflanzen, die im Schatten stehen müssen also seltener gegossen werden und zudem wachsen sie auch meistens langsamer und verbrauchen noch dazu nicht soviel Wasser selbst. Wende also am besten den Hebetrick an und gieße erst, wenn die Erde leicht geworden ist. Staunässe solltest du auf jeden Fall vermeiden.

Stärke deine Pflanzen mit Dünger

Wenn Pflanzen weniger direkte Sonne bekommen, bilden sie oft lange, dünne Triebe und die Blätter sind weicher. Das bedeutet auch, dass sie etwas anfälliger werden. Wenn du die Pflanzen also im Schatten vor Mehltau und Co bewahren möchtest, dann solltest du sie regelmäßig Düngen. Das machts sie stark und widerstandsfähig. Auch bunte Blattfarben werden dadurch intensiver.

Achte darauf, dass die Pflanzen nicht zu lange nass bleiben

Wo die Sonne die Pflanzen nicht so schnell trocknet, sollte man Feuchtigkeit vermeiden. Gieße als am besten morgens und nicht abends, stelle die Pflanzen dort hin, wo zumindest ein paar Stunden am Tag die Sonne scheint und vermeide, dass die Pflanze zu dicht wird oder zu viele alte Blüten und Blätter in der Pflanze bleiben. Überall wo die Pflanze lange feucht bleibt, siedelt sich auch schnell Schimmel wie Botrytis an und kann bei schlechtem Wetter und kühlen Temperaturen im Herbst die Pflanzen dahin raffen.

Frau im Wohnzimmer mit Pflanze in der Hand

Mache den Typtest und finde deine Pflanze

Mit sechs einfachen Fragen findest du heraus, welche Pflanzen zu deinem Stil passen und lange bei dir überleben.

ZUM TYPTEST