Kategorie: Kräuter für deinen Balkon

Kräuter sollten auf keinem Balkon fehlen. Besonders pflegeleicht und beliebt sind die winterharten Kräuter, die sehr pflegeleicht und dekorativ zugleich sind. Rosmarin, Salbei, Melisse und Thymian sind nur einige unserer Favoriten, die wir euch als Pflanzset mit Balkonkasten und Erde oder auch in passenden Mischungen zusammengestellt haben. Eure Sommerküche und die Drinks am Feierabend werden es euch danken.

12 Produkte

Video Pflanzanleitung mit Sonja

Schnelle und stressfreie Lieferung für deine Pflanzen

Keine Sorge. Deine Pflanzen kommen schnell und frisch bei dir an. Unsere Spezialverpackung garantiert eine stressfreie Reise und glückliche, gesunde Pflanzen bei der Ankunft.

Fertige Pflanzen Sets machen deine Auswahl einfach.

Egal ob Südbalkon oder schattige Terrasse. Wir haben die passenden Sets für dich. Erfreue deinen Garten mit frischen Pflanzen oder gönne deinem Balkon ein Balkonkasten Set, inklusive Erde, Pflanzgefäß und den schönsten Pflanzen des Sommers.

Welche Kräuter eignen sich für den Balkon?

Für den Balkon gibt es eine Reihe geeigneter Kräuter um sich auch mit wenig Platz, wie zum Beispiel im Blumenkasten, einen Nutzgarten anlegen zu können. Kräuter sind im allgemeinen vielseitig und eher anspruchslos, pflegeleicht und lassen sich leicht im Kübel oder Kasten auf dem Balkon kultivieren. Sie dienen nicht nur zur Begrünung deines Balkons, sondern eignen sich auch hervorragend zum Kochen und zur Zubereitung von vielerlei Getränken. Mit deinem eigenem Kräutergarten hast du das ganze Jahr über Kräuter für deine frische Küche. Viele eignen sich nämlich auch zum Trocknen oder Einfrieren, sodass du auch im Winter auf die leckeren Nährstoffbomben zurückgreifen kannst. Bei der Auswahl der Kräuter für deinen Balkon ist es wichtig vorab zu wissen, welche gut zu den gegebenen Standortbedingungen passen und wie stark sie wachsen werden und nicht zuletzt für welchen Zweck du sie verwenden willst. Wir haben dir unsere beliebtesten Balkonkräuter im Set zusammengestellt, so findest du die Kräuter, die perfekt auf die Verwendung bei dir abgestimmt sind.

Für den Westbalkon: Ein Westbalkon ist der perfekte Kräuterbalkon, hier fühlen sich fast alle wohl. Der Balkon bietet genügend Licht zum gedeihen von Basilikum, Rosmarin und Oregano. Aber auch genügend Schatten, wo sich Minze, Petersilie und Melisse besonders wohlfühlen. Die Nachmittagssonne auf diesem Balkon ist kräftig und schön warm im Sommer, die pralle Sonne zur Mittagszeit, die viele Pflanzen nicht mögen, bleibt hier aus. Je nach Sonnenverlauf kannst du deine Pflanzen nach den individuellen Ansprüche an die perfekte Stelle auf deinem Balkon stellen.

Für den Ostbalkon: Auf einem Ostbalkon kann man heimische Kräuter mit mediterranen Kräutern kombinieren. Die Bedingungen eignen sich perfekt für Petersilie, Schnittlauch, Minze und Melisse, bieten aber auch genügend Licht für Basilikum und Oregano. Die Sonne am Morgen hat noch nicht so viel Kraft, weshalb die Schattenliebenden Pflanzen damit gut zurechtkommen. Am besten schaust du in welcher Ecke wann die Sonne steht und stellst deine Pflanzen den Ansprüchen nach an die richtige Stelle auf deinem Balkon.

Für den Nordbalkon: Auf einem Nordbalkon wird der Anbau von Melisse, Estragon, Schnittlauch, Bärlauch und Brunnenkresse gut gelingen. Der Vorteil von einem Balkon mit Nordausrichtung ist, dass man die Pflanzen aufgrund des verlangsamten Wachstums weniger gießen und düngen muss, außerdem wird durch den Schatten weniger Wasser verdunstet. Das macht die Pflege der Kräuter deutlich einfacher. Aus diesem Grund kann man die Kräuter auf dem Nordbalkon in der ersten Saison auch in ihrem Topf, mit dem sie geliefert werden, belassen.

Für den Südbalkon: Besonders mediterrane Kräuter, wie Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum und Salbei, sind perfekt an die Gegebenheiten auf einem Südbalkon angepasst. Sie lieben es warm und auch die pralle Sonne. Umso mehr Sonnenstunden diese Kräuter auf dem Balkon genießen dürfen, desto aromatischer werden sie. Die Kräuter haben einen niedrigen Wasserbedarf, weshalb sie gut mit der schnell austrocknenden Erde in der Sonne zurechtkommen. Dennoch ist es empfehlenswert die Kräuter auf dem Südbalkon in größere Gefäße zu pflanzen, damit der Wasserspeicher für die Pflanzen groß genug ist.

Welche Kräuter dürfen zusammen gepflanzt werden?

Nun kann man sich fragen, welche Kräuter passen zusammen im Balkonkasten? Gut ist, wenn es sich um Pflanzen mit gleichen Ansprüchen handelt. So kann man zum Beispiel mediterrane Kräuter bzw. Küchenkräuter, wie Rosmarin, Thymian, Salbei und Lorbeer gut zusammen pflanzen. Bei manchen Pflanzen ist Vorsicht geboten, Minze bspw. wächst sehr schnell und bildet lange Wurzelausläufer, sie wird langsam wachsende Kräuter überwuchern. Daher ist es gut Minze in einzelne Gefäße auf dem Balkon zu pflanzen. Auch gibt es Pflanzen, die sich gegenseitig nicht mögen, diese sollte man nicht in einen Kasten pflanzen. Schnittlauch sondert eine Säure ab, die Petersilie z.B. nicht erträgt. Estragon ist ein guter Partner für ihn. Grundsätzlich gilt, dein Kräutergarten sollte nie eine Monokultur sein, der Duft von Rosmarin kann Schädlinge an anderen Pflanzen, wie dem empfindlichen Basilikum, vertreiben. Weiterhin entstehen bei den verschiedenen Pflanzen unterschiedliche Stoffwechselprodukte, die wiederum von anderen verwertet werden können.

Welche Kräuter können in die pralle Sonne?

Diese Frage kommt häufig auf, generell gilt, die Kräuter, die für einen Balkon zur Südseite geeignet sind, vertragen die pralle Sonne. Problematisch ist häufig die schnelle Verdunstung des Wassers, und die damit einhergehende Austrocknung der Erde. Kräuter, die in der prallen Sonne stehen haben einen erhöhten Wasserbedarf, daher sollte hier im Sommer täglich gegossen werden. Rosmarin, Thymian, Oregano und Salbei sind als mediterrane Kräuter gut an trockene Bedingungen angepasst. In ihrer Heimat werden sie in sandigen Substrat angebaut, welches nicht viel Wasser speichert. Die ätherischen Öle in den Blättern von diesen Kräutern entfalten ihr Aroma besonders schön, wenn sie in der Sonne stehen, sie duften dann regelrecht nach Sommerurlaub.

Überwinterung der Balkonkräuter

Sicherlich stellst du dir die Frage, wie und welche Kräuter du auf dem Balkon überwinternkannst. Viele Kräuter sind winterhart und können auch bei Frost draußen auf deinem Balkon bleiben. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass die Erde im Kasten nie vollständig einfrieren sollte. Besonders an windigen Orten ist hier ein Schutz durch Reisig oder Vlies sinnvoll. Zu den winterharten Kräutern zählen Rosmarin, Oregano, Thymian, Salbei, Lorbeer, Schnittlauch und Minze. Wenn man im Winter Platz in seinen Balkonkästen schaffen möchte, kann man die Kräuter auch gut in Tontöpfen in einer Holzkiste überwintern, die Zwischenräume kann man mit Laub oder Vlies füllen, von außen kann man sie mit Kokosmatten schützen. Die Kiste stellt man idealerweise an einen windgeschützten Platz nahe der Hauswand auf den Balkon. Basilikum und Zitronenverbene ist sehr frostempfindlich und sollten daher im Haus auf dem Fensterbrett überwintert werden. Vor dem ersten Frost und dem Winterschlaf solltest du deine Kräuter noch einmal ernten. Nun fragst du dich, ab wann kann man Kräuter auf dem Balkon pflanzen? Die frostfesten Gesellen kannst du ab März wieder einpflanzen und ihnen beim Wachsen zusehen. Die frostempfindlichen Pflanzen sollten erst Ende Mai wieder nach draußen gepflanzt werden, sie fühlen sich wohl, sobald es nachts nicht mehr kälter als 15°C wird.

Kräuter für den Balkon bei Green Me Up bestellen

Wir bei Green Me Up haben für dich Balkonkräuter zusammengestellt, die im Blumenkasten oder auf der Fensterbank sicher funktionieren. Du findest bei uns Kräutermischungen speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Wir haben für dich Sets für Drinks bzw. Tee und natürlich zum Würzen zusammengestellt. Weiterhin haben wir für dich auch Sets inkl. Erde und Balkonkasten im Shop, hier erhältst du also das Rumdum-Sorglos-Paket.

  • Unsere perfekte Kräutermischung für DrinksDu liebst es im Sommer selber Cocktails und Bowlen und im Herbst frischen Tee zuzubereiten? Dann ist dieses Set perfekt für dich. Du hast die Wahl, ob du lieber einen leckeren Gin Tonic mit Rosmarin oder einen frischen Minztee trinken möchtest.

  • Unsere idealen Kräuter zum WürzenDu möchtest das ganze Jahr frische Kräuter in deiner Küche verwenden? Dann solltest du bei unseren Küchenkräuter bei dir zu Hause einziehen lassen. Du findest hier die richtige Würze für Fleisch- und Fischgerichte und auch für Kartoffeln und Rotkohl oder Sauerkraut.

  • Unsere Kräutermischung für den italienischen GaumenDu liebst Pasta? Dann ist dieses Set dein Must-Have für deinen Balkon. Hier findest du die Aromen der italienischen Küche und kannst jederzeit deine Pasta mit frischen italienischen Aromen genießen.

  • Unsere ThymianvielfaltDu bist ein Saucenfan und findest vorallem Tomatensauce großartig? Dann schau dir gerne unser Thymianvielfalt an. Hier findest du unterschiedliche Thymiansorten, die nicht nur gut schmecken, sondern auch besonders dekorativ sind.

  • Unsere TeepflanzenKaffee kommt dir nicht in Haus und du bleibst auch im Sommer deinem Heißgetränk treu? Dann wirst du unsere Salbeibox lieben. Salbeiblätter sind das Antibiotikum der Natur. Es schmeckt also nicht nur lecker, sondern eignet sich auch nur als Heilpflanze. Im dem Set sind zwei unterschiedliche Sorten enthalten, die mit ihren grünen und roten Blättern einen schönen Kontrast darstellen.

Mache den Typtest und finde deine Pflanze

Mit sechs einfachen Fragen findest du heraus, welche Pflanzen zu deinem Stil passen und lange bei dir überleben.

ZUM TYPTEST