• Tropisches Grün für Drinnen und Draußen

  • Standort in Räumen und Wintergärten

  • Während Sommer kann sie nach draußen

Im Paket bestellen

1 von 6
Heller Standort ohne direkte Mittagssonne
Tierfreundlich: nicht giftig für Haustier und Kinder
Pflegeleicht: nimmt nicht viel Zeit in Anspruch
Kann ab 12°C nach draußen

Die Zwerg-Essbanane

Die Zwerg-Essbanane oder auch botanisch Musa Dwarf cavendish ist eine tropische Pflanze, durch die du eine außergewöhnliche Innenraumbegrünung bekommst. Sie sieht nicht nur toll aus, als Kübelpflanze kann sie sogar essbare Früchte entwickeln. Die großen, kräftig grünen Blätter haben mit dunklen Farbaspekten eine besondere Färbung.

Pflege der Essbanane

Gerade an warmen Sommertagen benötigt die exotische Schönheit ein durchdringendes Gießverhalten, da dieser Exot durch die großen Blätter eine große Verdunstungsfläche besitzt. Du solltest sie erst wieder gießen, sobald die obere Erdschicht abgetrocknet ist. Staunässe sollten jedem Fall verhindert werden.

Bester Standort

Die Sonne braucht unbedingt Sonne. Das gilt für die Überwinterung genauso wie im Sommer auf dem Balkon. Wenn die Nachttemperaturen über 10°C bleiben sollte die Musa unbedingt mit nach draußen ziehen, hier fühlt sie sich auf jeden Fall wohler als Drinnen.

  • EXPERTENTIPP VON ROBERT

    Braune Blätter sind im Winter normal, da sich die Banane bei kühlen Temperaturen zurückzieht. Ein Rüchschnitt der Blätter im Herbst animiert die Pflanze auch zum schnelleren Wachstum im Frühjahr. Nach ihrer Ruhephase treibt sie wieder kräftig durch.

Ableger Pilea Pflanze selber züchten

Bist du schon Teil der Community?

Egal, ob du deine Pflanzen-WG erst startest oder schon einen Pflanzendschungel hast, wir wollen einander helfen. Denn wir alle lieben Pflanzen. Man steht einfach manchmal vor Rätzel und weiß nicht, was mit der Pflanze los ist. Hier wollen wir uns untereinander austauschen und einander helfen. Hier ist keine Frage zu blöd oder zu einfach.

Dazu gehören