Bananenpflanze

alias Musa

besondere Innenraumbegrünung
  • Haltung in Räumen und Wintergärten
  • Während Sommer kann sie nach draußen
  • Früchte sind essbar
Pflegehinweise

Im Paket bestellen

Pflegehinweise zu Bananenpflanze

Mag es hell ohne direkte Sonne
Kann ab 12°C nach draußen
Bitte 1 x je Woche gießen
Diese Pflanze ist pflegeleicht
Die Blätter oder Früchte sind essbar

Die Zwerg-Essbanane

Die Zwerg-Essbanane oder auch botanisch Musa Dwarf cavendish ist eine tropische Pflanze, durch die du eine außergewöhnliche Innenraumbegrünung bekommst. Sie sieht nicht nur toll aus, als Kübelpflanze kann sie sogar essbare Früchte entwickeln. Die großen, kräftig grünen Blätter haben mit dunklen Farbaspekten eine besondere Färbung.

Bester Standort für die Zwerg-Essbanane

Die Zwerg-Essbanane kann in deiner Wohnung oder auch im Wintergarten stehen. Am Besten eignet sich ein heller Standort mit 15 Grad als Winterquartier. Im Sommer kannst du die Banane als Kübelpflanze mit nach draußen nehmen.

Pflege der Zwerg-Essbanane

Gerade an warmen Sommertagen benötigt die exotische Schönheit ein durchdringendes Gießverhalten, da dieser Exot durch die großen Blätter eine große Verdunstungsfläche besitzt. Du solltest sie erst wieder gießen, sobald die obere Erdschicht abgetrocknet ist. Staunässe sollten jedem Fall verhindert werden.

EXPERTENTIPP

Braune Blätter sind im Winter normal, da sich die Banane bei kühlen Temperaturen zurückzieht.