Flammendes Schwert

alias Vriesea

Bunte zentrale schwertförmige Blüte
  • Tropische Blühpflanze.
  • Pflegeleichter Exot.
  • Eignet sich auch fürs Büro.
Im Paket bestellen
Blühende Pflanze
Verträgt direkte Mittagssonne
Bitte 1 x je Woche gießen
Tierfreundlich - nicht giftig

Ein besonderes Highlight

Durch die intensive Leuchtkraft ihrer Hochblätter sorgt die Vriesea für einen tollen Hingucker. Sie sind meist in leuchtend Gelb-, Orange- oder Rottönen sowie weiß, pink oder dunkelviolett. Die eigentlichen Blüten sind unauffällig, klein und kurzlebig. Die Vriesea erreicht eine Höhe von 50 und 70 Zentimeter und wird 30 bis 40 Zentimeter in der Breite. In ihrer natürlichen Umgebung wächst die Pflanze epiphytisch, also als Aufsitzerpflanze auf Bäumen – über den Laubtrichter kann sie Nährstoffe und Wasser "aus der Luft" aufnehmen. Exotisches Feeling in deinem zu Hause ist damit garantiert.

Nice to know

Die Vriesea stammt aus den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas, hauptsächlich aus Brasilien und zählt zur Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae). Wenn man von der Vriesea oder der Vriesee spricht handelt es sich in der Regel um Vriesea-Hybriden. Bei uns erhältliche Vrieseen sind fast ausschließlich Züchtungen, die aus den verschiedenen Arten hervorgegangen sind. Als Zimmerpflanze bevorzugt die Vriesee einen ganzjährig hellen und warmen Standort im Haus mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Direkte Sonne wird nur im Winter vertragen. Fehler beim Gießen oder einen falschen Standort verzeiht die Vriesea nicht so leicht und reagiert bei zu viel Nässe oder zu trockener Luft mit unschöner Blattverfärbungen oder braune Blattspitzen. Lichtmangel führt meist dazu, dass sich die Hochblätter nicht ausfärben.

Im Paket bestellen

EXPERTENTIPP

Am besten nutzt du zum Gießen kalkarmes, zimmerwarmes Wasser. Mit Ausnahme der Wintermonate solltest du Wasser auch in den Blatttrichter füllen.Das Substrat dauerhaft leicht feucht halten.