Fette Henne

alias Sedum

Kriechende Fettblatt Pflanze.
  • Bildet bienenfreundliche Blüten.
  • In verschieden Laubfarben.
  • Sehr trockentollerant.
Im Paket bestellen
Mehrjährige Pflanze
Verträgt direkte Mittagssonne
Höchstens alle 2 Wochen gießen
Bienenfreundliche Blüten

Genial & Gechillt

Die Fette Henne gibt es in in unzähligen Formen und Farben. Sie ist mit ihrem "fetten Blättern" eine attraktive Blattpflanze, blüht aber sehr oft auch im Sommer in gelb oder Rosa. Da sie sehr pflegeleicht und robust ist eignet sie sich auch hervorrgend für Anfänger und Menschen mit nicht so grünem Daumen. Das Wasser wird in den Blättern gespeichert, so dass sie sehr trockenresistent ist und eignet sich für Steingärten und Balkone mit relaxten Besitzern. Meistens lieben sie es in der vollen Sonne zu stehen, manche Sorten gedeihen jedoch auch im Halbschatten prima. Nasse Füssen mögen sie jedoch nicht. Unter den richtigen Bedingungen ist sie das ganze Jahr über eine äusserst dekorative und farbenprächtige Pflanze.

Bienenliebling

In der Blütezeit im Juli und August ist Sedum ein absoluter Bienenliebling. Da ihre Blüten voller Nektar sind lockt sie Bienen und Schmetterlinge in Scharen an und es kann vorkommen, dass die ganze Pflanze förmlich summt. Dieses Geschehen zu beobachten ist ein wahres Spektakel. Zudem kannst du mit dieser Pflanze dem bedrohten Bienenstand und der Natur etwas Gutes tun.

Im Paket bestellen

EXPERTENTIPP

Die Fette Henne ist zwar nicht wintergrün, kommt aber im nächsten Jahr wieder. Wenn die Blüten im Spätherbst unschön werden, kannst du sie einfach zurückschneiden und auf neues Grün im Frühjahr warten.


Verwandte und Freunde der Fette Henne