Erdbeere

alias Fragaria

Balkonpflanze mit Früchten
  • Trägt von Juni bis August Früchte
  • Anbau in Kübel auf Balkon oder Terasse
  • dekorative Blüte
Pflegehinweise

Im Paket bestellen

Pflegehinweise zu Erdbeere

Mehrjährige Pflanze
Verträgt direkte Mittagssonne
Bitte 2 x je Woche gießen
Die Blätter oder Früchte sind essbar

Zuerst die schöne Blüte

Wenn die Erdbeerpflanzen bei dir ankommen sind sie noch grün. Doch schon in ein paar Wochen startet die Blüte. Bei Diese sind attraktiv bei der Sorte Pink Wonder leuchtend Rosa und bringen schon ein wenig Vorfreude auf die Erdbeeren, die daraus entstehen. Außerdem locken sie die Bienen an, durch die aus vielen Blüten richtig leckere Früchte werden.

Dann kommen die Früchte

Im Mai wirst du dann die ersten Früchte an dienen Erdbeerpflanzen sehen und gerade dann ist es wichtig die Erdbeerpflanze auch regelmäßig zu gießen. Ist die Erde ständig trocken, kann aus den Früchten auch nicht viel werden. Sonne und Wasser helfen der Pflanze große und Süße Früchte entstehen zu lassen. Die Ernte ist dann aber nicht mit einem Mal vorbei. Du wirrst sehen, dass die Pflanze immer weiter wächst, wieder Blüten bildet und daraus Früchte entstehen, So kannst Du bis in den August Erdbeeren naschen.

Wo soll die Erdbeere stehen

Am besten pflanzt du die Erdbeere in einen Kübel mit etwas mehr Erde und stellst ihn in die Sonne. Hällst du die Erde besonders während der Erntezeit nass, dann werden deine Pflanzen wachsen und große süße Früchte tragen. Da die Erdbeere aber nur ca 30cm hoch wird und dabei ständig Ausläufer bildet, kann sie schön in höhere Töpfe gepflanzt werden, so dass sie ranken kann. Gerne kannst Du sie auch in Kombination mit höheren Beerenpflanzen wie Himbeere oder Johannisbeere in einem großen Topf kombinieren.

EXPERTENTIPP VON SONJA

Werden dir die Ranken zu viel, kannst du sie einfach abschneiden. dann hat die Pflanze mehr Kraft für die Früchte.