Doppelhüllenfarn

alias Didymochlaena

Filigraner Farn mit runden Blättern
  • In hell oder dunkelgrün.
  • Abgerundete Fiederblätter
  • Liebt das Bad.
Im Paket bestellen
Benötigt wenig Licht oder Schatten
Mag es warm und feucht
luftverbessernd
Tierfreundlich - nicht giftig

Filigrane grüne Akzente für Zuhause

Dieser Farn zählt zu den beliebtesten Farne. Seine dünnen, schwarzen Stiele und die unzähligen feinen Blätter auf den fächerförmigen Wedeln, sind ein kennzeichnen für die Pflanze. Der Farn benötigt einen warmen und hellen, aber nicht sonnigen Standort. Außerdem eine hohe Luftfeuchtigkeit wichtig, denn diese ist ausschlaggebend für frischgrüne Blätter.

Nice to know

Farne zählen heute mit ihren reizvollen Blattwerk zu den Oldtimern unter den Pflanzen. Dieser Farn wurde vor etwa 200 jahren von einem schwedischen Botaniker auf den Westindischen Inseln entdeckt. Bis heute gehört er noch zu den unbekannteren Farnen und sein Erscheinungsbild ist nahezu unverändert geblieben. Ursprünglich aus dem südamerikanischen Urwald stammend ist er sehr dekorative und unter den richtigen Lebensbedingungen gedeiht er nach einiger Zeit zu einer große, üppige Pflanze.

Im Paket bestellen

EXPERTENTIPP

Verliert der Doppelhüllen Farn seine Blätter ist das meist ein Anzeichen für zu trockene Luft. Ein Standort in deinem Bad mit Fenster eignet sich am besten.