Kroton

alias Codiaeum

Bunt gesprenkelte, glänzende Blätter
  • Große wild geformte Blätter.
  • Retropflanze mit Trendpotential.
  • aufrechter Wuchs
Im Paket bestellen
Mag es hell ohne direkte Sonne
Normaler Raumtemperatur ist ok
Bitte 1 x je Woche gießen
Diese Pflanze ist pflegeleicht

Wundervolle Farbenpracht

Diese Pflanze bringt bunte Farbtupfer ins Zuhause. Ein typisches Merkmal für den Kroton sind seine Blätter. Diese sind verschieden geformt und in vielen Farbvarianten erhältlich. Schmale oder breite Blätter, die ganzrandig oder gelappt in den unterschiedlichsten Farben erstrahlen. Ob Gelb über Grün, Orange bis hin zum Dunkelrot. Bei manchen Sorten können die Blätter auch mal gefleckt oder gesprenkelt sein. Eine wundervolle Blattschmuckpflanze eben.

Nice to know

Der Wunderstrauch, vielen auch noch unter seinem veralteten Namen Kroton bekannt hat seinen Ursprung in Südostasien. Er gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse und enthält in seinen Pflanzenteilen einen weißen, milchigen Saft, der leicht giftig ist und daher die Haut und die Schleimhäute reizen kann. Wenn man dies beachtet ist er eine wunderschöne Bereicherung für dein Zuhause. Damit sich die volle der Blätter entfalten kann, sollte der Wunderstrauch viel Sonnenlicht bekommen. Aber Vorsicht, direkte Mittagssonne im Hochsommer mag die Pflanze nicht. Der Kroton benötigt reichlich Wasser und feuchte Luft. Staunässe und Wasser im Untersetzer sollten jedoch vermieden werden. Zudem empfielt es sich die Blätter regelmäßig zu besprühen oder mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Im Paket bestellen

EXPERTENTIPP

Vermeide unbedingt Standorte mit Zugluft, sonst wirf die Pflanze ihre Blätter ab und es kommt zu einer Verkahlung im unteren Stammbereich.