Herzblattblume

alias Anthurium

Grünpflanze mit Herzblatt
  • Weiße Blattzeichnung auf Dunkelgrün.
  • Sehr robust und pflegeleicht
  • Trendig und besonders.
Pflegehinweise

Im Paket bestellen

Pflegehinweise zu Herzblattblume

Mag es hell ohne direkte Sonne
Normaler Raumtemperatur ist ok
Bitte 1 x je Woche gießen
Diese Pflanze ist pflegeleicht

Aussehen der Anthurie

Es handelt sich bei Anthurium Clarinervium um eine Pflanze mit weißen Blattadern auf ihren dekorativen, dunkelgrünen Blättern. Die Blätter sind herzförmig. Ein weiterer Hingucker dieser Anthurie ist der knorrige Stamm, der als kräftige Basis das Gesamtbild der Pflanze prägt. Bei uns kannst du diese Schönheit kaufen und sie kommt ganz ohne Plastikverpackung zu dir nach Hause.

Bester Standort für die Anthurie

Die Anthurium Clarinervium liebt einen hellen bis halbschattigen Standort an einem Ost- oder Westfenster. Ein Südfenster ist nur in Einzelfällen geeignet, wenn die heiße Mittagssonne durch z.B. Vorhänge oder davor wachsende Bäume abgeschwächt wird. Anthurien mögen es ganzjährig warm bei Temperaturen ab 20°C. Die Luftfeuchtigkeit sollte immer bei ca. 60 - 70% liegen. Durch einen Luftbefeuchtern oder das Aufstellen von kleinen Schalen mit Wasser kann die Luftfeuchtigkeit einfach erhöht werden.

Herkunft der Anthurie

Es handelt sich bei der Herzblattblume um eine der schönsten Blattschmuckpflanzen aus den tropischen Gebieten Mittel- und Südamerikas. Sie bringt von Januar bis Dezember gelb-grüne Blüten hervor, diese sind in Kolben angeordnet.

Pflege der Anthurie

Regelmäßiges gießen und eine Düngung über die Sommermonate tragen dazu bei, dass deine Herzblattblume kräftig wächst. Es ist wichtig erst dann zu gießen, wenn die ersten Zentimeter der Erde getrocknet sind, denn die Anthurie mag es konstant feucht, aber nicht nass. Um Schädlinge und Krankheiten zu verhindern, sollten auch Zugluft und direkte, sehr trockene Heizungsluft vermieden werden. Zudem ist es wichtig die ledrigen Blätter regelmäßig vom Staub zu befreien, so beugst du Schädlingen vor und die Herzblattblume kann weiter ungehindert Photosynthese betreiben. Am einfachsten ist es, wenn du die Blätter abduschst, dies kombinierst du im Idealfall mit dem Gießzeitpunkt. Bite vergiss nicht auch die Blattunterseiten zu reinigen. So erledigst du deine Pflanzenpflege einfach und schnell.

Häufige Pflegefehler der Anthurie

Bekommt die Anthurie gelbe Blätter, ist meist zu viel Sonnenlicht der Auslöser dafür. Es ist daher ratsam, die Schönheit einen Meter vom Fenster entfernt zu platzieren. Verfärben sich die Blätter der Pflanze dagegen braun, erhält sie zu wenig Licht. Rück in dem Fall die Pflanze näher an die Lichtquelle, aber bitte nicht in die pralle Sonne stellen.

EXPERTENTIPP

Gieß dieses Schätzchen nur mit gefiltertem Wasser. Setz die Anthurie niemals direkter Mittagssonne aus, da die Blätter sonst leicht verbrennen können.