Pflanzen einfach liefern lassen

Ich habe Green Me Up vor 2 Jahren gegründet, weil ich überzeugte Gärtnerin bin und Pflanzen direkt aus der Gärtnerei auch Menschen zur Verfügung stellen möchte, die sie nicht einfach dort einkaufen können. Vielleicht bist du so jemand: du lebst mitten in der Stadt und hast keine Pflanzen-Quelle in der Nähe, du hast kein Auto zum Transportieren oder hast einfach tagsüber keine Zeit zum Shoppen.

Warum Pflanzen online etwas mehr kosten als im Baumarkt?

Nachdem wir viel Erfahrung gesammelt haben und auch viel positive Resonanz von unseren Kunden zu der Green Me Up Idee bekommen haben, bleibt bei vielen der bittere Beigeschmack, dass Pflanzen online teurer sind als im Baumarkt. Da kommt schnell die Idee auf, dass der Onlinehandel sich eine goldene Nase verdient. Das wäre aus meiner Perspektive natürlich perfekt, aber leider ist das nicht so. Der Onlinehandel und auch die Werte, die wir uns auferlegt haben, bringen Kosten mit sich, die bei Pflanzen im stationären Handel so nicht anfallen oder nicht kallkuliert werden.

 

45% des Pflanzenpreises bekommt der Gärtner.

Den größten Anteil deines Geldes bekommt der Gärtner. Er produziert dafür die Pflanzen und packt sie samt den Übertöpfen und Co ein. Die Pflanze kommt frisch aus dem Gewächshaus, ist super versorgt und muss das nächste halbe Jahr bei dir nicht umgetopft werden. Erst wenn die Wurzel den gesamten Topf füllen und die Pflanze ordentlich gewachsen ist ist es zeit für einen Topfwechsel.

Vergleich Baumarkt:

Der Gärtner bekommt wesentlich weniger für seine Pflanzen. Die frische Pflanze aus dem Gewächshaus ist auf langen Lieferketten durch verschiede LKW und Lager unterwegs, bis sie vor Ort ankommt. Pflege vor Ort ist nicht immer gewährleistet, so dass Schäden an Wurzel und Blättern entstehen können. Um der Pflanze dann wieder auf die Beine zu helfen, muss du sie eventuell umtopfen.

10% der Kosten entstehen durch Verpackung & Versand

Die Pflanzen kommen ohne Plastikverpackung bei dir an. Dafür haben wir ein Verpackungssystem entwickelt, dass mit möglichst wenig Volumen Pflanzen unbeschadet zu dir bringt, auch wenn der Paketbote es mal unsanft behandelt. Auf diesem Weg sind die Pflanzen in rund 24h frisch und unbeschadet bei dir zu Hause. Dafür dass du die Pflanzen nicht mehr selber abholen muss fallen aber natürlich Kosten für Verpackungsmaterial und Versand an, die nicht unerheblich sind.

Vergleich Baumarkt:

Du mietest dir ein Auto, investierst Zeit und Geld und besonders bei großen Pflanzen auch einiges an Schweiß, um die Pflanzen heil nach Hause zu bekommen. Du weißt hier nicht was die Pflanze auf dem Transport schon alles mitgemacht hat, aber ziemlich sicher ist sie bereits länger als 3 Tage unterwegs wenn du sie siehst.

30% investieren wir, damit du von neuen Pflanzen erfährst.

Wir haben zwar keinen Laden in deiner Stadt angemietet, aber dennoch investieren wir viel dafür dich als Kunden zu finden und gut zu bedienen. Das machen wir, indem wir viele Fotos, Videos und Infos von den Pflanzen bereitstellen, dich in der Auswahl beraten und versuchen all unser Wissen auf Green Me Up zu zeigen. Und damit du uns überhaupt findest, brauchen wir die Googles und Facebooks dieser Welt wo wir Werbung schalten. Also bitte weitersagen wenns Euch gefallen hat. Das hilft uns sehr den Preis zu reduzieren.

Vergleich Baumarkt:

Auch der Baumarkt muss sich um seine Ladenfläche kümmern und das Kostet. Nur leider tragen Pflanzen traditionell nicht viel zu diesen allgemeinen Laden und Werbekosten bei. In der Verkaufspreisen der Baumärkte für Pflanzen sind Werbekosten nicht einkallkuliert. Die Unkosten werden durch andere Produkte gestützt und so können Pflanzen günstiger Verkauft werden als sie eigentlich sind. Gut für sparsame Kunden aber auf keinen Fall gesund für den Wert der Pflanze und den Gärtner, der mit immer mehr Massenprodukt und immer niedrigeren Preisen zu kämpfen hat.

15% sind Fixkosten für unser Team & Administration

Mit diesem Geld werden Kosten bezahlt, die ein Unternehmen einfach immer hat. Das sind Löhne, Miete, Verwaltung, Finanzen und sehr wichtig Rücklagen für die Weiterentwicklung des Unternehmens. Und dann fragst du dich: wo bleibt der Gewinn? Tatsächlich haben wir den als Start Up leider nicht. Aber natürlich möchten wir zusammen mit dir dahin wachsen und am liebsten auf Lebenszeit dein "Grüner Bgeleiter" werden.

 
1 von 3