UP TO DATE

Trockenblumen Dekotrend aufgespürt

Wir wissen, dass Trockenblumen dich wahnsinnig interessieren und haben daher auch zu diesem Thema die Quellen der Produktion für dich aufgespürt. Nachdem der Trockenblumentrend der 80er längst verstaubt ist und keiner den Kitsch vermisst, haben wir die aktuellen Trends der "Dried Flowers" erforscht.

SIMPLY BEAUTIFUL

Pampas und Co

Heute möchten wir es beim Thema Trockenblumen "natürlich" haben. Einfach locker in Vasen gestellt, dezent am Hoop oder "stand alone".  Zweige von Pampasgras oder Baumwolle sind heute angesagt. Was kaum jemanden wundern wird, haben unsere innovativen holländischen Nachbarn im Thema Trockenblumen im Moment die Nase vorn. Pampasgras und Lagurus werden wieder in großen Mengen importiert.

ZUM PAKET

MUST HAVE

Dried Roses

Auch Strohblumen und Rosen erfahren eine Renaissance und werden vor Ort getrocknet. Besonders die Rosen sind ein Klassiker, der sich von Staubfängern in echte Must-haves im Trockenblumenbouquet verwandelt haben. Ein Blick hinter die Kulissen bieten zum Beispiel die neue Marke fabelicious.com zum Thema getrocknete Rosen. Dort wird unter den besten Bedingungen sowohl für das Produkt als auch für die Menschen angebaut und getrocknet. Nachhaltig und Fair.

 

Was man aus Trockenblumen selber machen kann

Die Möglichkeiten, etwas Tolles aus den gesammelten und ewig haltbaren Produkten zu machen sind riesig. Neben schönen, fertig gebundenen Trockenblumensträußen sind auch verschiedenste DIY Deko Ideen im Trend. Unsere farbabgestimmten "Pieces" lassen sich easy in kleinen Vasen dekorieren und bringen so einen großen Effekt als Tischdeko.

Mit verschieden Farbthemen und Dekoartikeln lassen sich verschiedenste Stile erzeugen und so passen Trockenblumen heute in klassische Wohnumgebungen genauso wie in junge WGs oder minimalistische Lebensstile. 

STEFFI HATS DRAUF

Wie dekoriert man einen Trockenblumenkranz?

In drei Schritten zeigt Steffi dir wie  man ganz easy aus einem Piece Trockenblumen und einem Metallkranz einen richtig effktvollen Trockenblumenkranz gestalten kann. 

Step 1 Teil dein Trockenblumenpiece in drei Teile und binde daraus mit etwas Draht drei kleine Sträußchen.

Step 2 Binde die drei Sträußchen an der gewünschten Stelle mit Draht an den Kranz, sodass jeweils die Enden des vorherigen abgedeckt werden.

Step 3 Dem letzten Ende gibst du mit der beigefügten Kordel noch ein letzten Touch und schon ist der Boho Ring bereit zum dekorieren an Fenster oder Wand. Fertig!

STEP 1

3 Sträußchen binden

STEP 2

Am Kranz befestigen

STEP 3

Finish mit Kordel

Workshop mit Lena

Damit wir wirklich am Puls der Zeit mit unseren Trockenblumen-Paketen sind, haben wir Lena bei der Zusammenstellung der Ideen und Produkte mitgenommen. Lena ist der richtige "Grünpflanzenfreak" bei uns im Team und arbeitet neben ihrem Studium mit uns daran euch ganz nahe zu sein. Sie ist Philodendron-Profi, in den Pflanzenchats dieser Welt unterwegs und ist selbst total begeistert von dem neuen Trockenblumen Deko Trend.

ZUM PAKET

DREI RUBRIKEN

Finde die Trockenblumen die zu dir passen

Durch unterschiedliche Farbthemen und Dekoartikel werden verschiedenste Stile erzeugt, daher passen Trockenblumen heute sowohl in eher klassische Wohnumgebungen wie in junge WGs oder minimalistische Lebensstile. 

Bist du eher der DIY Typ, dann sind die DIY Pieces das richtige für dich. Willst du etwas mehr und schnell ein schönes Set aus Blumen mit Vase finden, schau dir doch mal unsere Combos mit Vase an. Bouquets sind dagegen die Superlösung für dich, wenn du einen feritgen und voluminöseren Strauß magst. Diese eignen sich besonders gut als Geschenk.